Sie sind hier

Empfehlung berechnen (Smartphone+Tarif)

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 50 Minuten

normal: 120 Minuten

viel: 300 Minuten

dauernd: 560 Minuten

 

Festnetz: 30% / Mobilfunk-Netz: 70%

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 500 MB

normal: 1 GB

viel: 2 GB

dauernd: 5 GB

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 15 SMS

normal: 40 SMS

viel: 200 SMS

dauernd: 400 SMS

Smartphone News

Samsung Galaxy Note - Ersetzt der Smartphone-Zwitter wirklich das „Tab“?

Samsung Galaxy Note

Samsung selbst wirft die Frage "Phone oder Tab?" in der Werbung des Galaxy Note auf. Kein Wunder, das Samsung Galaxy Note entspricht mit seinem 5,3 Zoll großen Display schon beinahe einem vollwertigen Tablet. Die Modelle der Samsung-Serie "Galaxy Tab" sind zum Teil mit 7 Zoll Bildschirmdiagonale nicht viel größer, dürften aber nur eher selten mit einem Smartphone verwechselt werden. Phone oder Tab - wieviel Tablet steckt im Galaxy Note, ist eventuell ein Tablet wie das Galaxy Tab 7 nicht mehr nötig?

Nicht das erste 5-Zoll-Smartphone

Bereits vor einiger Zeit präsentierte Dell, noch in der Tablet-Anfangszeit, mit dem Dell Streak 5 einen Tablet-Smartphone-Zwitter mit einem 5-Zoll-Display. So recht entscheiden, um was es sich genau handelte, konnte sich Dell damals nicht - allgemein wurde das Streak 5 aber eher den Tablets als den Smartphones zugeordnet. Tatsächlich war das Streak nicht wie ein klassisches Smartphone nutzbar, mit dem vergleichsweise großen Gerät am Ohr erweckte der Nutzer in der Öffentlichkeit schnell einiges Aufsehen. Das Streak 5 konnte sich seinerzeit nicht durchsetzen - als Tablet war es den meisten Nutzern zu klein, als Smartphone zu groß. Mittlerweile hat sich der Markt jedoch gewandelt, es sind nicht mehr vorwiegend Smartphones mit Diagonalen von 3 bis 3,5 Zoll im Handel sondern zahlreiche Modelle mit 4 oder 4,3 Zoll. Ein Smartphone mit 5,3 Zoll Diagonale fällt nicht mehr so stark auf.

Smartphone oder Tablet?

Ob es sich jedoch nur um ein Smartphone oder doch schon um ein Tablet handelt, mag auch Samsung nicht beantworten. Wie ein altertümlicher PDA wird das Note mit einem Stift zur genaueren Eingabe von Schriften und kleinzeiligen Bedienelementen ausgeliefert. Kein schlechte Entscheidung - im Gegensatz zu einem PDA muss der Stift schließlich dank zuverlässiger kapazitiver Displays nicht genutzt werden, bietet aber im Alltag einen Vorteil bei einigen Eingabemöglichkeiten. Soll das Note als Tablet-Ersatz genutzt werden, stört die im Vergleich zu anderen Tablets geringe Bildschirmgröße dank Stift nicht mehr so stark, da sich kleine Hyperlinks mit dem Stift zuverlässiger antippen lassen als mit dem Finger. Dennoch gilt die Frage "Phone oder Pad" zu recht auch weiterhin. Für ein Smartphone wirkt das Note zu groß. Den Bedienkomfort eines Tablets erreicht das Gerät mangels Größe allerdings ebenfalls nicht.

Tab-Ersatz oder nicht?

Technisch betrachtet liegt das Galaxy Note selbst mit den aktuellen Galaxy Tabs aus der neuesten Generation auf einer Ebene. Auch die Auflösung ist mit 1280 x 800 Bildpunkten erfreulich hoch ausgefallen und übertrifft sogar einige der kleineren Tab-Modelle. Ein vollwertiger Ersatz für ein Tablet ist das Note jedoch nicht. Das Display ist für Smartphone-Verhältnisse zwar vergleichsweise groß ausgefallen, der Unterschied zu den 7 Zoll eines kleinen Tablets ist jedoch auf den ersten Blick sichtbar und macht sich auch in einem geringeren Bedienkomfort bei typischen Tablet-Anwendungen bemerkbar. Nicht ohne Grund veröffentlicht Samsung mit dem Galaxy Note 10.1 auch ein vollwertiges Note-Tablet. Und damit beantwortet sich auch die Frage, ob das Note ein Tab ersetzt: Nein, nicht vollwertig. Für das komplette Tablet-Erlebnis bedarf es eines größeren Displays, 5,3 Zoll reichen bei weitem nicht aus. Freunde voluminöser Smartphones werden mit dem Note sicherlich glücklich und der eine oder andere Käufer mag den Erwerb eines Tablets angesichts der überdurchschnittlichen Bildfläche noch etwas nach hinten schieben können. Ein vollwertiger Ersatz für ein Galaxy Tab oder gar das technisch deutlich anspruchsvollere Galaxy Note 10.1 ist das "kleine" Galaxy Note jedoch nicht.

Datum: 
Autor: admin_2
Tags: 
0
Kommentare zu diesem Artikel

Diskutieren Sie mit