Sie sind hier

Empfehlung berechnen (Smartphone+Tarif)

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 50 Minuten

normal: 120 Minuten

viel: 300 Minuten

dauernd: 560 Minuten

 

Festnetz: 30% / Mobilfunk-Netz: 70%

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 500 MB

normal: 1 GB

viel: 2 GB

dauernd: 5 GB

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 15 SMS

normal: 40 SMS

viel: 200 SMS

dauernd: 400 SMS

Smartphone News

Neue Tarife bei Drillisch : Günstiger, schneller und mehr Datenvolumen!

Drillisch

Die Drillisch-Gruppe hat sich durch Marken wie Smartmobil oder helloMobil mit günstigen Smartphone-Tarifen eine Namen gemacht. Nun hat Drillisch neue Pakete für Daten, Inklusivminuten und SMS vorgestellt. So verdoppelt Drillisch beim Einsteiger-Tarif All-in 200 plus für 4,95  Euro im Monat das monatliche Highspeed-Volumen von 100 auf 200MB. Darin sind auch 50 SMS und 50 Inklusivminuten für Telefonate in alle deutschen Netze enthalten.

1 GB, 100 SMS und 100 Freiminuten für 13 Euro im Monat 

Der Allrounder-Tarif All-in 300 plus bietet 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und eine 300MB Internet-Flat für 6,95 Euro. Besonders interessant für Vielnutzer ist der Tarif All-in 1000 plus. Zum monatlichen Paketpreis von 12,95 Euro enthält man eine 1GB Internet-Flat sowie 250 Freiminuten und 250 SMS. Pro Minute und SMS, die über die Frei-Kontingente hinausgehen, zahlt der Nutzer 15 Cent. Die Abrechnung von Gesprächen erfolgt pro Minute.

Für vergleichbare Tarife zahlt man bei anderen Anbietern meist das Doppelte, allerdings kostet jede Gesprächsminute und jede SMS, die über dem Monatskontingent liegt, meist nur 11 Cent. Man sollte also genau überlegen, wie viel man telefoniert, bevor man sich für einen Tarif entscheidet. Die neuen Smartphone-Tarife gelten im O2-Netz und haben eine Laufzeit von 30 Tagen.

Flat XM 1000 plus und Flat XM 2000 plus für schnelleres Surfen ab 20 Euro im Monat

Wer eine Allnet-Flat plus Datenflat sucht und sich mehr Geschwindigkeit beim Surfen wünscht, sollte sich die Tarife Flat XM 1000 plus und Flat XM 2000 plus näher ansehen. Beide Tarife bieten SMS und Telefonate in alle deutschen Netze inklusive plus ein hohes Daten-Inklusiv-Volumen: 1GB kostet 19,95 Euro im Monat. 2GB liegen bei 24,95 Euro im Monat. (Siehe auch: Wieviel Datenvolumen benötige ich)

Das Besondere an den beiden Tarifen: Statt mit bislang 7,2MBit/s werden die Daten im O2-Netz mit bis zu 14,4MBit/s übertragen. Ist das Inklusiv-Volumen erreicht, wird die Surfgeschwindigkeit auf 64Kbit/s gedrosselt, so dass sie nur noch durchs Netz schleichen. Mehrkosten entstehen dafür nicht. Die Tarife sind mit einer Frist von 30 Tagen kündbar. 

Die neuen Smartphone- und Allnet-Tarife können Sie ab dem 1.April bei simply, maXXim, helloMobil, McSIM, Phonex sowie DeutschlandSIM, discoPLUS und winSIM buchen.

Smartmobil: Flat XS 500S plus mit Telefonie-, SMS-Flat und Surf-Flat für nur 14,95 Euro pro Monat 

Smartmobil hat im April eine Aktion für die neue Flat XS 500S plus gestartet. Statt 16,95 Euro kostet der Tarif nur 14,95 Euro im Monat. Er bietet eine Telefonie- und SMS-Flat sowie eine Surfflat mit 500 MB. Man surft mit 7,2 MBit/s im O2-Netz. Die einmalige Anschlussgebühr liegt bei 19,95 Euro. Der Tarif lässt sich jederzeit mit 30 Tagen Kündigungsfrist jeweils zum Kalendermonatsende beenden.

Der Tarif ist ein echtes Schnäppchen – vergleichbare Allnet-Flat-Tarife mit 500 MB Surfvolumen kosten in der Regel knapp 20 Euro.

Neue EU-Tarife: All-in-Tarife mit Inklusivleistungen für In- und Ausland

Für alle, die Ihr Smartphone überwiegend in Deutschland nutzen, aber auch häufiger im europäischen Ausland unterwegs sind, bringt Drillisch vier neue EU-Tarife, bei denen die enthaltenen Inklusiv-Einheiten gleichermaßen im Inland und allen EU-Ländern gelten. Die Pakete sind abgestimmt auf Wenig-, Normal- und Vielnutzer und enthalten jeweils Freiminuten, Frei-SMS und eine Internet-Flatrate ab 7,95 Euro pro Monat. Sehr interessant ist der EU-Tarif Flat S. Für 19,95 Euro umfasst diese AllnetFlat eine Sprach-, SMS- und 500 MB Internet-Flat für Inlandsverbindungen. Zur europaweiten Nutzung sind zusätzlich 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 100MB Datenvolumen enthalten.

Doch Achtung: Die EU-Tarife kosten mehr als die reinen Deutschlandtarife. Wer also nicht mindestens alle zwei Monate ins Ausland fährt, für den rechnen sich die Angebote nicht. Es sei denn, man vergisst nicht, gleich wieder zu kündigen: Die neuen EU-Tarife und -Optionen sind – wie bei Drillisch üblich – monatlich kündbar. Das gilt auch für die neue EU-Optionen. Bereits ab 1,20 Euro monatlich ist mit EU Light eine Option wählbar, mit der europaweit Minuten, SMS und heruntergeladene MB jeweils nur noch 6 Cent kosten.

Datum: 
0
Kommentare zu diesem Artikel

Diskutieren Sie mit