Sie sind hier

Empfehlung berechnen (Smartphone+Tarif)

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 50 Minuten

normal: 120 Minuten

viel: 300 Minuten

dauernd: 560 Minuten

 

Festnetz: 30% / Mobilfunk-Netz: 70%

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 500 MB

normal: 1 GB

viel: 2 GB

dauernd: 5 GB

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 15 SMS

normal: 40 SMS

viel: 200 SMS

dauernd: 400 SMS

Gut zu wissen!

Fußball live auf dem Smartphone

Die Bundesliga-Saison ist schon wieder im Gange. Doch was macht der mobile Mensch, wenn er zum Anstoß (oder zum Schlusspfiff) weder Zuhause, im Stadion oder in der Kneipe stehen kann? Er zückt sein Smartphone und verfolgt die Spiele des Lieblingsclubs einfach mobil.

Alle Bundesliga-Spiele mit Sky Go

Die Bundesliga wird derzeit ausschließlich über das PayTV von Sky übertragen. Jedes Sky-Paket beinhaltet Sky Go. Damit können Sie unterwegs mit dem Laptop oder auf dem iPhone (und iPad) mit der App Sky Go jederzeit Ihr Sky-Paket nutzen. Freilich kostet es die Sky-Abogebühren (ab 24,90 Euro im Monat für Sky Welt und Bundesliga). Für Android-Nutzer steht derzeit noch keine Sky Go-App zur Verfügung, es gibt jedoch dennoch die Möglichkeit, die Spiele mobil zu verfolgen (siehe unten).

Erhöhtes Datenaufkommen

Ein wichtiger Punkt bei der Nutzung von Sky Go: Das Spiel dauert 90 Minuten, dabei werden ca. 1 Gigabyte Daten übertragen. In den meisten Tarifen sind jedoch nur 500 Megabyte Datentransfer enthalten. So lässt sich kaum ein ganzes Spiel flüssig übertragen und alle weiteren Internetverbindungen sind danach auch quälend langsam (siehe auch: Wieviel Datenvolumen brauche ich als Smartphone-Nutzer?). Wer mehrere Spiele in voller Länge auf dem iPhone sehen möchte, erledigt das am besten über eine WLAN-Verbindung.

Auch für Android: Die Angebote von T-Mobile und Vodafone

Ausschließlich über das Mobilfunknetz lässt sich das Angebot von T-Mobile nutzen. Eine UMTS- oder LTE-Verbindung ist hier also Voraussetzung für ungetrübten Fußballspaß. Der große Vorteil bei Vodafone ist, dass die Nutzung sowohl über das Mobilfunknetz als auch über WLAN möglich ist, sodass man das Fußballgeschehen via AirPlay auch auf einen Apple TV streamen kann.

Für 12,95 Euro pro Monat bieten beide Netzbetreiber ihren Kunden einen Zugriff auf das Bundesliga-Paket von Sky. Dafür stellen beide Unternehmen ihre App MobileTV (die App heißt bei beiden gleich, es sind jedoch zwei verschiedene Apps) zur Verfügung, die es sowohl für das iPhone als auch für Android-Smartphones gibt. T-Mobile-Kunden können auch die App für Windows Phone nutzen.Bei beiden Unternehmen zählt der durch die Fußball-Übertragung verursachte Datentransfer nicht auf das normale Transfervolumen, sodass Sie unbeschwert mitfiebern können.

BVB und HSV total

Für beide Vereine gibt es bei T-Mobile Spezialpakete für 4,95 Euro im Monat, die neben allen Spielen des Vereins (auch außerhalb der Bundesliga) weiteres Material wie Reportagen beinhalten.

BILDplus Digital und Bundesliga bei BILD im Vodafonenetz

Jeder der schon einen Vodafone-Vertrag hat, oder sich überlegt einen abzuschließen, hat jetzt die Möglichkeit, die BILDplus Optionen im Vodafonenetz für 7,99€/Monat zu buchen. Diese beinhalten den Zugang zu BILDplus Digital (im Wert von 4,99€/Monat) und Bundesliga bei BILD (im Wert von 2,99€/Monat), und beinhalten zusätzlich 500MB mobiles Datenvolumen. Der große Vorteil ist, dass es die 500MB mobiles Datenvolumen pro Monat quasi kostenlos on Top zu den Bild-Optionen dazu gibt. Im mobilen Datennetz richtet sich die Internetgeschwindigkeit nach dem Haupttarif. Die Optionen BILDplus Digital und Bundesliga bei BILD haben eine Mindestvertragslaufzeit von 3 Monaten, und sind somit nicht an die Vertragslaufzeit des Hauptvertrags gebunden. Das Fußballgeschehen kann ohne einschränkungen auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig verfolgt werden.

 

 

Links:

Sky Go

Zum MobileTV von T-Mobile

Zum MobileTV von Vodafone

Datum: 
0
Kommentare zu diesem Artikel

Diskutieren Sie mit

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.