Sie sind hier

Empfehlung berechnen (Smartphone+Tarif)

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 50 Minuten

normal: 120 Minuten

viel: 300 Minuten

dauernd: 560 Minuten

 

Festnetz: 30% / Mobilfunk-Netz: 70%

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 500 MB

normal: 1 GB

viel: 2 GB

dauernd: 5 GB

Info

Basis der Tarifberechnung

wenig: 15 SMS

normal: 40 SMS

viel: 200 SMS

dauernd: 400 SMS

Gut zu wissen!

Brauche ich wirklich noch eine SMS Flat?

Wenn Sie Besitzer eines Smartphones sind, können Sie sich das Geld für SMS und SMS-Flatrates sparen – sofern die Empfänger Ihrer Nachrichten auch ein Smartphone haben. Denn schon seit einiger Zeit gibt es viele sogenannte Messenger-Apps (zum Beispiel WhatsApp) mit denen Sie kostenlos Nachrichten an andere senden können. Dabei spielt es keine Rolle, welches Smartphone der Empfänger benutzt, die Apps sind in der Regel sowohl für das iPhone als auch für Android-Geräte (und auch immer öfter für Windows Phone) erhältlich.

Einzige Voraussetzung: beide müssen die gleiche App benutzen. Meistens sind die Apps kostenlos oder für eine geringe Gebühr erhältlich. Der Preis ist aber nach wenigen Nachrichten schnell wieder „gespart“, schließlich mussten Sie keine SMS versenden. Noch mehr lohnen sich die Messenger-Apps, wenn Sie auch Bilder, kurze Videos oder Dateien versenden wollen. Das ist problemlos möglich, während Sie ansonsten eine MMS schicken müssten. Auch der Versand ins Ausland ist kostenlos.

Ob Sie nun noch eine SMS-Flat brauchen ist ein Rechenexempel: Je nach Anbieter kostet eine SMS zwischen 9 und 19 Cent, die SMS-Flatrate 5 bis 15 Euro. Im Schnitt lohnt sich dann die SMS-Flatrate erst ab 100 Nachrichten im Monat. Jede Nachricht, die an ein Smartphone geschickt wird, brauchen Sie nicht als SMS zu versenden und können so den SMS-Versand reduzieren und auf die SMS-Flatrate zu verzichten.

Bild: #47156764 - New message on mobile© bloomua / fotolia.com

Datum: 
0
Kommentare zu diesem Artikel

Diskutieren Sie mit

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.